Haben Sie eine Frage?
Wollen Sie sich für unseren Newsletter anmelden?

Formation
 
   


















Du tanzt gerne? Du möchtest einmal etwas Neues ausprobieren?
Du lernst gerne neue Leute kennen und hast Spaß bei dem Gedanken, im Team etwas zu erreichen?
Dann mach mit bei der Lateinformation A-Team der Tanzschule Dobner!
 
Wir suchen Nachwuchs!
Ein Training mit der Formation läuft anders ab, als ein normaler Tanzkurs. Getanzt werden Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba, Paso Doble und Jive. Unterschiedliche Tempi und Rhythmen sorgen dafür, dass dir so schnell nicht langweilig wird.
Wir trainieren mindestens einmal pro Woche für zwei Stunden in der Tanzschule. Um das Erlernte zur präsentieren,
tanzen wir unterschiedliche Auftritte in- und außerhalb der Tanzschule und fahren sogar auf Turniere.  
 
Wenn Du Lust hast, einen Team-Spirit fernab vom klassischen Tanzkurs zu erleben und dich nicht davor scheust, vor einer großen Menge zu tanzen, dann schau doch einmal bei einem Training vorbei. Du kannst alleine oder mit Partner/in kommen.
 
Wir trainieren jeden Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr in der Tanzschule.
Vor Turnieren, Veranstaltungen oder Choreographie-Wechsel finden ganztägige Workshops (ca. 6-mal jährlich) oder zweitägige Trainingslager statt (2-mal jährlich)
Kosten: € 10/Monat (erster Monat kostenlos)

Feedback und Kommentare: 
„So eine tolle Performance mit Schwung und Elan. Das hat unserer Veranstaltung gefehlt“, Maria S. (Ballkomitee)
 
„Ich habe die Formation jetzt schon drei Mal gesehen und bin jedes Mal wieder begeistert, wie sich die Jugendlichen sichtbar steigern.
Einfach toll!“, Herwig G. (Besucher am Tag der offenen Tür)
 
„Bei uns gibt es keinen Konkurrenzkampf. Wir trainieren im Team und sind füreinander da – während und nach dem Training“, Bernhard (Trainer)
 
„Tanzen ist Emotion. Und das merkt man besonders dann, wenn man als Trainerin bei einem Turnier gepusht von Adrenalin seinen Schützlingen zuschaut. Da bleibt auch bei mir kein Auge trocken“, Andrea (Trainerin)
 
„Warum ich bei der Formation mitmache? Ganz einfach: Ich tanze für mein Leben gerne und habe hier die Möglichkeit, meine Leidenschaft mit Leuten zu teilen, die genauso denken. Und der Spaß kommt bei keinem Training zu kurz – Lachanfälle inklusive“, Anna (Tänzerin)