COVID-19

Wir sind darum bemüht, den Aufenthalt in unserer Tanzschule so entspannt wie möglich zu gestalten. 

Deswegen bitten wir um Verständnis, dass wir für Eure und unsere Sicherheit einige Vorsichtsmaßnahmen beachten müssen.

Da sich die aktuelle Lage ständig weiterentwickelt, passen wir dementsprechend immer unsere Maßnahmen an die gegebene Situation an.

Hier halten wir Euch immer über unsere aktuellen Maßnahmen am laufenden!

Aktuelle Maßnahmen

Öffnung am 19. Mai 2021

Wir dürfen unser Betriebe in Bad Vöslau und Biedermannsdorf wieder öffnen. Momentan ist ein regulärer Kursbetrieb leider noch nicht möglich. Wir dürfen aber Privatstunden und Kleinstkurse anbieten.

Stand: 13. Mai 2021

FFP2 Maskenpflicht

Wir bitten Euch beim Betreten und Verlassen an beiden Standorten eine FFP2 Maske zu tragen.
 

Bar

Die Bar ist vorübergehend geschlossen. 

3G (geimpft-genesen-getestet)

Beim Betreten der Tanzschule muss einer der folgenden Nachweise vorgelegt werden:

  1. Impfnachweis

  2. Bestätigung über eine vorangegangene Covid-19-Infektion (diese darf maximal 6 Monate zurückliegen)

  3. Nachweis über eine negative Covid-19-Testung (Gültigkeit der Tests: PCR 72h, Antigentest 48h; Antigenselbsttest 24h)

Anmeldung

Die Anmeldung für Kurse, Workshops und Perfektionen ist verpflichtend und kann online sowie auch vor Ort in unserer Tanzschule erfolgen.

Tanzkurs

Haltet bitte zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben sowie unserem Team einen Mindestabstand von 1 Metern ein.

Registrierungspflicht

Die Kontaktdaten werden bei jeder Tanzstunde gemäß §17 Covid-19-Öffnungsverordnung erhoben und nach Ablauf von 28 Tagen gelöscht.

Wie verhalte ich mich richtig?

- Vermeidet es Oberflächen anzufassen.

- Haltet bitte mindestens 2 Meter Abstand zu allen haushaltsfremden Personen

- Wenn Ihr euch kränklich fühlt, bleibt bitte auf jeden Fall zuhause!

- Desinfiziert Euch beim Betreten der Tanzschule die Hände mit dem vorgesehenen Desinfektionsmittel im Eingangsbereich