Die häufigsten Fragen...

Kindertanzen

Dürfen die Mamas/Papas beim Kindertanzen zusehen oder mittanzen?


Leider ist dies nicht möglich.
In der Regel sind die Kinder während der Stunde von den zusehenden Eltern sehr abgelenkt, sodass ein Unterricht nicht mehr problemlos möglich ist. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob euer Kind schon bereit ist alleine in der Stunde zu bleiben, können wir das aber gerne gemeinsam in den Schnupperstunden zu Semesterbeginn ausprobieren!




Was soll mein Kind am besten zum Kindertanzen tragen?


Bequemes Gewand mit dem die Kinder auch zum Turnen gehen würden. Balletdressen oder Tütüs sind von unserer Seite her nicht notwendig (die Kinder könnten das jedoch anders sehen :) ). Tanzschuhe sind nicht notwendig, "Turnpatscherl", im Idealfall mit Ledersohle (H&M oder Tanzladen) sind perfekt! Bitte nicht mit Socken in die Tanzstunde kommen, da wir uns in den Kursen viel bewegen und laufen und die Gefahr besteht, auszurutschen.




Gibt es Zuschaustunden?


Ja! Meist findet eine Zuschaustunde vor Weihnachten und Ostern statt, ein Muttertagstanz bei dem die Mamis mitmachen dürfen und am Ende des Jahres gibt es für die Kinder ab 5 Jahren eine Danceshow, bei der das Erlernte auf einer großen Bühne präsentiert wird.




Finden die Tanzkurse auch in den Ferien statt?


In den Schulferien pausiert auch die Tanzschule. Ih findet alle Termine eurer Tanzkurse, wenn ihr auf Ihren jeweiligen Tanzkurs klickt. Solltet ihr dennoch unsicher sein - die meisten Infos finden sich auf unserer "News" Seite! Bei Fragen sind wir telefonisch und per email erreichbar.




Wie läuft eine Tanzstunde bei euch ab?


Angepasst an jede Altersstufe sind unsere Stunden natürlich mehr oder weniger intensiv. Sie gliedern sich aber alle in ein kräftigendes Warm up mit einem ausführlichen Stretching, um gut auf das Tanzen vorbereitet zu sein. Danach werden grundlegende Techniken aus Drehungen, Schrittkombinationen, Sprüngen oder Bodenübungen vermittelt. Das Highlight jeder Stunde ist natürlich das Feilen an der Choreografie.




Was muss ich zur Tanzstunde mitbringen?


Bei uns geht es sportlich zu! Stelle also sicher, dass du in bequemer Sportkleidung zu uns kommst. Das kann eine Sporthose oder eine Legging sein, du kannst aber auch gerne im Tutu oder Trikot tanzen. Die Hauptsache ist, dass du dich wohl fühlst und dich gut bewegen kannst.

Da wir in unseren Tanzsälen Parkettböden haben, kann das in Socken oft ganz schön rutschig werden. Bringe daher im Idealfall Tanzschuhe oder Turnpatschen mit. Du kannst aber auch gerne barfuß (Achtung: das kann bei Drehungen auch unpraktisch sein) oder in Rutschsocken tanzen.

Außerdem brauchst du eine Trinkflasche mit Wasser, denn tanzen ist manchmal ganz schön anstrengend 😊




Dürfen meine Eltern bei der Tanzstunde zuschauen?


Grundsätzlich können wir das schon alleine! Unsere Pädagoginnen verstehen aber, dass Mama und Papa sich vielleicht in der ersten Stunde einmal ein Bild von uns machen möchten oder sich unsere Jüngsten vielleicht noch nicht von Anfang an alleine trauen.

Ab der zweiten Einheit bitten wir aber, dass wir dann alleine im Tanzsaal sind, damit wir uns gut konzentrieren können. Wenn du damit Probleme haben solltest, sag gleich deiner Trainerin in der Stunde Bescheid, damit ihr gemeinsam eine Strategie entwickeln könnt.




Wann können Mama und Papa dann sehen, wie gut ich schon tanzen kann?


Bei uns gibt es für die unsere jüngsten Tänzerinnen und Tänzer sehr viele Möglichkeiten ihre gelernten Tänze herzuzeigen. Wir veranstalten diverse Feiern und Zuschaustunden über das ganze Jahr hinweg.

Außerdem gibt es im Juni jedes Jahr unsere große Dobner Dance Show, bei der alle unsere Gruppen ihre Choreografien auf einer großen Bühne mit tollen Kostümen herzeigen dürfen.

Aufgrund der Covid19-Situation können wir für das kommende Schuljahr leider noch nicht sagen in welcher Form wir unsere Auftritte gestalten dürfen. Denn natürlich ist die Gesundheit unserer Tänzerinnen und Tänzer das Wichtigste!





 

Paarkurse

Wie kann ich mir sicher sein, welches Kurslevel das Richtige für mich ist?


Gerne bieten wir die Möglichkeit, in alle unsere Kurse zu schnuppern! Kommt einfach zum ersten Kursabend und macht euch ganz unverbindlich einen Abend lang mit! Auch beim späteren Wechseln zwischen Kursleveln sind wir flexibel.Ihr könnt auch gerne in eine unserer Perfektionen kommen und unseren Tanzlehrern vor Ort zeigen, woran ihr euch noch erinnern könnt!




Finden die Tanzkurse auch in den Schulferien statt?


In den Schulferien pausiert auch die Tanzschule. Ihr findet allle Termine eurer Tanzkurse, wenn ihr auf den jeweiligen Tanzkurs klickt. Solltet ihr dennoch unsicher sein - die meisten Infos finden sich auf unserer "News" Seite! Bei Fragen sind wir natürlich telefonisch und per email erreichbar!




Ich habe keinen Tanzpartner - kann ich den Paarkurs trotzdem besuchen?


Unsere Kursinhalte sind auf Paare ausgerichtet, daher ist dies nicht ideal. Wir veranstalten regelmäßig Singletreffs und stellen eine Tanzpartnerbörse zur Verfügung, um Tanzpartner kennenzulernen - wann das nächste Treffen stattfindet erfahrt ihr auf unserer Homepage unter "News" oder unter office@tanzschule-dobner.at




Ich habe eine Tanzstunde versäumt - wie kann ich das Verpasste nachholen?


Wir bieten zu fast allen Kursen Paralleltermine an, um eine möglichst große Flexibilität zu bieten. Ihr könnt den versäumten Kursabend also gerne an einem anderen Tag nachholen. Alle Kurse und Termine sind auf unserer Homepage abrufbar. Solltet ihr nicht die Möglichkeit haben, unsere Paralleltermine zu besuchen, sprechen Sie am besten mit unseren Tanzlehrern. Außerdem ist es möglich, den Kurs in der darauffolgenden Woche doppelt zu besuchen und somit das Verpasste beim Wiederholen nachzulernen. Solltet ihr nicht sicher sein, wann sie stattfinden, schreibt uns am besten ein kurzes email an office@tanzschule-dobner.at.





 

Linedance

Wie kann ich mir sicher sein, welches Kurslevel das Richtige für mich ist?


Gerne bieten wir die Möglichkeit, in alle unsere Kurse zu schnuppern! Kommt einfach zum ersten Kursabend und macht euch ganz unverbindlich einen Abend lang mit! Auch beim späteren Wechseln zwischen Kursleveln sind wir flexibel.Ihr könnt auch gerne in eine unserer Perfektionen kommen und unseren Tanzlehrern vor Ort zeigen, woran ihr euch noch erinnern könnt!




Finden die Tanzkurse auch in den Schulferien statt?


In den Schulferien pausiert auch die Tanzschule. Ihr findet allle Termine eurer Tanzkurse, wenn ihr auf den jeweiligen Tanzkurs klickt. Solltet ihr dennoch unsicher sein - die meisten Infos finden sich auf unserer "News" Seite! Bei Fragen sind wir natürlich telefonisch und per email erreichbar!




Ich habe keinen Tanzpartner - kann ich den Paarkurs trotzdem besuchen?


Unsere Kursinhalte sind auf Paare ausgerichtet, daher ist dies nicht ideal. Wir veranstalten regelmäßig Singletreffs und stellen eine Tanzpartnerbörse zur Verfügung, um Tanzpartner kennenzulernen - wann das nächste Treffen stattfindet erfahrt ihr auf unserer Homepage unter "News" oder unter office@tanzschule-dobner.at




Ich habe eine Tanzstunde versäumt - wie kann ich das Verpasste nachholen?


Wir bieten zu fast allen Kursen Paralleltermine an, um eine möglichst große Flexibilität zu bieten. Ihr könnt den versäumten Kursabend also gerne an einem anderen Tag nachholen. Alle Kurse und Termine sind auf unserer Homepage abrufbar. Solltet ihr nicht die Möglichkeit haben, unsere Paralleltermine zu besuchen, sprechen Sie am besten mit unseren Tanzlehrern. Außerdem ist es möglich, den Kurs in der darauffolgenden Woche doppelt zu besuchen und somit das Verpasste beim Wiederholen nachzulernen. Solltet ihr nicht sicher sein, wann sie stattfinden, schreibt uns am besten ein kurzes email an office@tanzschule-dobner.at.





Organisatorisches

Dürfen die Mamas/Papas beim Kindertanzen zusehen oder mittanzen?


Leider ist dies nicht möglich.
In der Regel sind die Kinder während der Stunde von den zusehenden Eltern sehr abgelenkt, sodass ein Unterricht nicht mehr problemlos möglich ist. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob euer Kind schon bereit ist alleine in der Stunde zu bleiben, können wir das aber gerne gemeinsam in den Schnupperstunden zu Semesterbeginn ausprobieren!




Was soll mein Kind am besten zum Kindertanzen tragen?


Bequemes Gewand mit dem die Kinder auch zum Turnen gehen würden. Balletdressen oder Tütüs sind von unserer Seite her nicht notwendig (die Kinder könnten das jedoch anders sehen :) ). Tanzschuhe sind nicht notwendig, "Turnpatscherl", im Idealfall mit Ledersohle (H&M oder Tanzladen) sind perfekt! Bitte nicht mit Socken in die Tanzstunde kommen, da wir uns in den Kursen viel bewegen und laufen und die Gefahr besteht, auszurutschen.




Gibt es Zuschaustunden?


Ja! Meist findet eine Zuschaustunde vor Weihnachten und Ostern statt, ein Muttertagstanz bei dem die Mamis mitmachen dürfen und am Ende des Jahres gibt es für die Kinder ab 5 Jahren eine Danceshow, bei der das Erlernte auf einer großen Bühne präsentiert wird.




Finden die Tanzkurse auch in den Ferien statt?


In den Schulferien pausiert auch die Tanzschule. Ih findet alle Termine eurer Tanzkurse, wenn ihr auf Ihren jeweiligen Tanzkurs klickt. Solltet ihr dennoch unsicher sein - die meisten Infos finden sich auf unserer "News" Seite! Bei Fragen sind wir telefonisch und per email erreichbar.




Wie läuft eine Tanzstunde bei euch ab?


Angepasst an jede Altersstufe sind unsere Stunden natürlich mehr oder weniger intensiv. Sie gliedern sich aber alle in ein kräftigendes Warm up mit einem ausführlichen Stretching, um gut auf das Tanzen vorbereitet zu sein. Danach werden grundlegende Techniken aus Drehungen, Schrittkombinationen, Sprüngen oder Bodenübungen vermittelt. Das Highlight jeder Stunde ist natürlich das Feilen an der Choreografie.




Was muss ich zur Tanzstunde mitbringen?


Bei uns geht es sportlich zu! Stelle also sicher, dass du in bequemer Sportkleidung zu uns kommst. Das kann eine Sporthose oder eine Legging sein, du kannst aber auch gerne im Tutu oder Trikot tanzen. Die Hauptsache ist, dass du dich wohl fühlst und dich gut bewegen kannst.

Da wir in unseren Tanzsälen Parkettböden haben, kann das in Socken oft ganz schön rutschig werden. Bringe daher im Idealfall Tanzschuhe oder Turnpatschen mit. Du kannst aber auch gerne barfuß (Achtung: das kann bei Drehungen auch unpraktisch sein) oder in Rutschsocken tanzen.

Außerdem brauchst du eine Trinkflasche mit Wasser, denn tanzen ist manchmal ganz schön anstrengend 😊




Dürfen meine Eltern bei der Tanzstunde zuschauen?


Grundsätzlich können wir das schon alleine! Unsere Pädagoginnen verstehen aber, dass Mama und Papa sich vielleicht in der ersten Stunde einmal ein Bild von uns machen möchten oder sich unsere Jüngsten vielleicht noch nicht von Anfang an alleine trauen.

Ab der zweiten Einheit bitten wir aber, dass wir dann alleine im Tanzsaal sind, damit wir uns gut konzentrieren können. Wenn du damit Probleme haben solltest, sag gleich deiner Trainerin in der Stunde Bescheid, damit ihr gemeinsam eine Strategie entwickeln könnt.




Wann können Mama und Papa dann sehen, wie gut ich schon tanzen kann?


Bei uns gibt es für die unsere jüngsten Tänzerinnen und Tänzer sehr viele Möglichkeiten ihre gelernten Tänze herzuzeigen. Wir veranstalten diverse Feiern und Zuschaustunden über das ganze Jahr hinweg.

Außerdem gibt es im Juni jedes Jahr unsere große Dobner Dance Show, bei der alle unsere Gruppen ihre Choreografien auf einer großen Bühne mit tollen Kostümen herzeigen dürfen.

Aufgrund der Covid19-Situation können wir für das kommende Schuljahr leider noch nicht sagen in welcher Form wir unsere Auftritte gestalten dürfen. Denn natürlich ist die Gesundheit unserer Tänzerinnen und Tänzer das Wichtigste!





  • Facebook Basic Black

© 2020 by Tanzschule Dobner