Die häufigsten Fragen...

Kindertanzen

Dürfen die Mamas/Papas beim Kindertanzen zusehen oder mittanzen?


Leider ist dies nicht möglich.
In der Regel sind die Kinder während der Stunde von den zusehenden Eltern sehr abgelenkt, sodass ein Unterricht nicht mehr problemlos möglich ist. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob euer Kind schon bereit ist alleine in der Stunde zu bleiben, können wir das aber gerne gemeinsam in den Schnupperstunden zu Semesterbeginn ausprobieren!




Was soll mein Kind am besten zum Kindertanzen tragen?


Bequemes Gewand mit dem die Kinder auch zum Turnen gehen würden. Balletdressen oder Tütüs sind von unserer Seite her nicht notwendig (die Kinder könnten das jedoch anders sehen :) ). Tanzschuhe sind nicht notwendig, "Turnpatscherl", im Idealfall mit Ledersohle (H&M oder Tanzladen) sind perfekt! Bitte nicht mit Socken in die Tanzstunde kommen, da wir uns in den Kursen viel bewegen und laufen und die Gefahr besteht, auszurutschen.




Gibt es Zuschaustunden?


Ja! Meist findet eine Zuschaustunde vor Weihnachten und Ostern statt, ein Muttertagstanz bei dem die Mamis mitmachen dürfen und am Ende des Jahres gibt es für die Kinder ab 5 Jahren eine Danceshow, bei der das Erlernte auf einer großen Bühne präsentiert wird.




Finden die Tanzkurse auch in den Ferien statt?


In den Schulferien pausiert auch die Tanzschule. Ih findet alle Termine eurer Tanzkurse, wenn ihr auf Ihren jeweiligen Tanzkurs klickt. Solltet ihr dennoch unsicher sein - die meisten Infos finden sich auf unserer "News" Seite! Bei Fragen sind wir telefonisch und per email erreichbar.




Wie läuft eine Tanzstunde bei euch ab?


Angepasst an jede Altersstufe sind unsere Stunden natürlich mehr oder weniger intensiv. Sie gliedern sich aber alle in ein kräftigendes Warm up mit einem ausführlichen Stretching, um gut auf das Tanzen vorbereitet zu sein. Danach werden grundlegende Techniken aus Drehungen, Schrittkombinationen, Sprüngen oder Bodenübungen vermittelt. Das Highlight jeder Stunde ist natürlich das Feilen an der Choreografie.




Was muss ich zur Tanzstunde mitbringen?


Bei uns geht es sportlich zu! Stelle also sicher, dass du in bequemer Sportkleidung zu uns kommst. Das kann eine Sporthose oder eine Legging sein, du kannst aber auch gerne im Tutu oder Trikot tanzen. Die Hauptsache ist, dass du dich wohl fühlst und dich gut bewegen kannst.

Da wir in unseren Tanzsälen Parkettböden haben, kann das in Socken oft ganz schön rutschig werden. Bringe daher im Idealfall Tanzschuhe oder Turnpatschen mit. Du kannst aber auch gerne barfuß (Achtung: das kann bei Drehungen auch unpraktisch sein) oder in Rutschsocken tanzen.

Außerdem brauchst du eine Trinkflasche mit Wasser, denn tanzen ist manchmal ganz schön anstrengend 😊




Dürfen meine Eltern bei der Tanzstunde zuschauen?


Grundsätzlich können wir das schon alleine! Unsere Pädagoginnen verstehen aber, dass Mama und Papa sich vielleicht in der ersten Stunde einmal ein Bild von uns machen möchten oder sich unsere Jüngsten vielleicht noch nicht von Anfang an alleine trauen.

Ab der zweiten Einheit bitten wir aber, dass wir dann alleine im Tanzsaal sind, damit wir uns gut konzentrieren können. Wenn du damit Probleme haben solltest, sag gleich deiner Trainerin in der Stunde Bescheid, damit ihr gemeinsam eine Strategie entwickeln könnt.




Wann können Mama und Papa dann sehen, wie gut ich schon tanzen kann?


Bei uns gibt es für die unsere jüngsten Tänzerinnen und Tänzer sehr viele Möglichkeiten ihre gelernten Tänze herzuzeigen. Wir veranstalten diverse Feiern und Zuschaustunden über das ganze Jahr hinweg.

Außerdem gibt es im Juni jedes Jahr unsere große Dobner Dance Show, bei der alle unsere Gruppen ihre Choreografien auf einer großen Bühne mit tollen Kostümen herzeigen dürfen.

Aufgrund der Covid19-Situation können wir für das kommende Schuljahr leider noch nicht sagen in welcher Form wir unsere Auftritte gestalten dürfen. Denn natürlich ist die Gesundheit unserer Tänzerinnen und Tänzer das Wichtigste!





 

Paarkurse

Wird nur Countrymusik gespielt?


Nein! In unseren Linedancekursen tanzen wir zu verschiedenen Musikrichtungen von modern bis klassisch! In den höheren Levels versuchen wir, das Programm so gut wie möglich an die Wünsche der Gruppe anzupassen!




Kann man zwischen den Kursen hin- und herwechseln?


In den Anfängerkursen unterrichten wir ein fixes Kursprogramm, um Grundtechniken abzudecken. In den höheren Kursen versuchen wir, auf Kundenwünsche einzugehen und die Musik den Vorstellungen der Gruppe anzupassen. Daher kann das Kursprogramm schon mal recht unterschiedlich sein. Am besten ihr erkundigt euch beim Tanzlehrer vor Ort und lasst uns vorab wissen, dass ihr wechseln wollt!




Welche Schuhe sind für Linedance geeignet?


Bequeme Schuhe! Am besten eignen sich Tanzschuhe mit Rauhledersohle (mit niedrigem oder gar ohne Absatz) oder Tanz-Sneakers, da die Drehungen leichter fallen und die Gelenke nicht belasten. Auf keinen Fall solltet ihr mit Sport- oder Gummisohlen tanzen. Im Anfängerkurs starten wir mit einfachen Choreographien ohne schnelle Drehungen, hier kann man das Schuhwerk also gut testen :)





 

Linedance

Wird nur Countrymusik gespielt?


Nein! In unseren Linedancekursen tanzen wir zu verschiedenen Musikrichtungen von modern bis klassisch! In den höheren Levels versuchen wir, das Programm so gut wie möglich an die Wünsche der Gruppe anzupassen!




Kann man zwischen den Kursen hin- und herwechseln?


In den Anfängerkursen unterrichten wir ein fixes Kursprogramm, um Grundtechniken abzudecken. In den höheren Kursen versuchen wir, auf Kundenwünsche einzugehen und die Musik den Vorstellungen der Gruppe anzupassen. Daher kann das Kursprogramm schon mal recht unterschiedlich sein. Am besten ihr erkundigt euch beim Tanzlehrer vor Ort und lasst uns vorab wissen, dass ihr wechseln wollt!




Welche Schuhe sind für Linedance geeignet?


Bequeme Schuhe! Am besten eignen sich Tanzschuhe mit Rauhledersohle (mit niedrigem oder gar ohne Absatz) oder Tanz-Sneakers, da die Drehungen leichter fallen und die Gelenke nicht belasten. Auf keinen Fall solltet ihr mit Sport- oder Gummisohlen tanzen. Im Anfängerkurs starten wir mit einfachen Choreographien ohne schnelle Drehungen, hier kann man das Schuhwerk also gut testen :)





Organisatorisches

Wie kann ich mich zu einem Kurs anmelden?


Die Anmeldung ist sowohl online als auch vor Ort möglich! Online: Sobald ihr euch online angemeldet habt, ist euer Kursplatz gesichert. Bei Erstanmeldung bitten wir trotzdem zum Kursstart um eine Unterschrift auf unserem Anmeldeformular. Vor Ort: Bitte seid ca 10 Minuten vor Kursstart vor Ort um eure Anmeldung auszufüllen!




Wann und wie muss der Kursbeitrag bezahlt werden?


Der Kursbeitrag ist spätestens am zweiten Abend zu begleichen.

Kursbeiträge können in Bad Vöslau bar oder per Bankomat beglichen werden. In Biedermannsdorf ist eine Bankomatzahlung leider nur am Tag der offenen Tür möglich (Der Empfang ist leider so schlecht, dass dies für uns nicht anders machbar ist - wir bitten um Verständnis).

Natürlich sind auch Überweisungen möglich. Unsere Kontodaten finden Sie unter "Kontakt".